Zurück zur Startseite

 

RplusM bietet Nahrungsergänzungsmittel und Pflegeprodukte für den Muskelaufbau bei Sport und Fitness, zur Förderung der Konzentrationsfähigkeit, für einen gesunden, widerstandsfähigen Körper und für das Wohlempfinden. Spezielle Produkte führen dem Körper Nährstoffe zu, um das Altern zu verzögern. Für ein gutes Aussehen sorgen auch Nährstoffe für Zähne, Nägel und Haare. Mit den richtigen Pflegeprodukten, wie Seifen, Shampoos und Crèmes, erhalten Sie zudem den Feuchtigkeitsschutz Ihrer Haut.

 

Aller Anfang ist... die Gesundheit

Gesundheit ist der Grundstein für Erfolg und Fortschritt - Schönheit und eine energische Ausstrahlung öffnen Türen. Sportlichkeit, Fitness, Kraft und Ausdauer machen das Leben leichter; auch körperliche Aufgaben lassen sich unbeschwert durchführen. Eine hohe Konzentrationsfähigkeit und ein gutes Gedächtnis bilden das Fundament für höhere Reife und Weiterbildung. Die chemischen Prozesse im Körper haben einen enormen Einfluss auf diese Säulen des Lebens. Wir können ausreichend viele Nährstoffe zur Verfügung zu stellen, sodass der Organismus, bei Bedarf, gleich auf die benötigten Stoffe zugreifen kann. (Eine Überflutung kann zu unerwünschten Ablagerungen führen.)

 

Selbstbeobachtung und Zielsetzung

Ein ungefährer Überblick über die durch die Nahrung zugeführten Nährstoffe ist ein guter Anfang. Hierbei ist die Selbstbeobachtung ein guter Weg um Ungleichgewichte in der Körperchemie beobachten zu können. Habe ich brüchige Fingernägel? Erbringe ich die gleiche körperliche oder geistige Leistung wie vor einem Jahr? Fühle ich mich unausgeglichen oder sogar grundlos gereizt? Dies können Anzeichen für chemische Ungleichgewichte sein. Zunächst sollte also über die Umstellung auf eine ausgewogene Ernährung und/oder die Zufuhr von Nahrungsergänzungsmittel eine Basis für den Alltag gefunden werden. Danach können Nahrungsergänzungsmittel einen weiteren, gezielten Aufbau im Sport oder für geistige Leistung gewählt werden.

 

Wozu Nahrungsergänzungsmittel?

Das große Nahrungsmittelsortiment in Supermärkten verleiht das Gefühl, dass die wichtigsten Nährstoffe für den Körper enthalten sind. Aber das Nahrungsangebot, so vielfältig es zunächst erscheinen mag, entspricht nicht dem Konsumverhalten unserer Vorfahren; also dem Speiseplan für den unser Körper programmiert wurde. Zudem gehen durch Konservierung und Einfrieren viele Inhaltsstoffe verloren. Letztlich gibt es noch gesetzlich verbotene Inhaltsstoffe, deren Gefährdungsgrad von manchen Menschen als umstritten bezeichnet wird. Das heißt, während einige Menschen sagen, dass diese Inhaltsstoffe benötigt würden, bezeichnen Andere sie als gefährlich, wie zum Beispiel Steroide. Zeitgleich werden Farb- und Geschmacksstoffe hinzugefügt. Stellen Sie sich einen einfach mal einen Supermarkt vor, in dem es keine künstlichen Nahrungsmittel gibt, wie die Leckereien im Süßigkeitenregal, keine haltbar gemachten Konserven, keine gefrohrenen Nahrungsmittel – es bleibt schon jetzt nicht viel. Jetzt denken Sie sich bitte alles mit Schädlingsbekämpfungsmitteln gespritzte Obst weg und die mit Pestizid und Düngemitteln belasteten Gemüsesorten. Was dann noch im Regal steht ist ein Bruchteil dessen, was der Körper benötigt.

 

Zurück zur Startseite

Empfohlen